Klangmassage

 
Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der vedischen Heilkunst in Indien Anwendung fanden.
In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, der Mensch ist also Klang (Schwingung). Der Klang spricht demnach das ursprüngliche Vertrauen der Menschen an, dadurch wird schnell eine tiefe Entspannung, ein Loslassen auf allen Ebenen erreicht.
Die Schwingung der Klangschalen kann bis in jede einzelne Körperzelle vordringen. Der Klang erinnert die Zelle an ihren Urzustand und kann dort eine Neuordnung bewirken.
Die Klangmassage wirkt gleichermaßen auf Körper, Geist und Seele und schafft somit die beste Voraussetzung, dem Menschen einen Raum für Heilungsprozesse zu schaffen. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt in ein-KLANG, fühlt er sich glücklich und gesund. 

Wirkungsmerkmale

Schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da der Klang das ursprüngliche Vertrauen der Menschen anspricht und dadurch Bereitschaft zur Problemlösung erzeugt.

In dieser Entspannung geschieht das Loslassen von Problemen, Verfestigungen, Verspannungen und Blockaden. Eine Neuordnung kann geschehen, der Körper kann dadurch wieder in Harmonie kommen und gesund werden.

sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelnen Körperzelle

Die Selbstheilungskräfte werden gestärkt bzw. aktiviert.

ganzheitliches Einwirken auf Körper, Geist und Seele

Durch ein neues positives und freies Körperbewusstsein wird das Selbstbewusstsein gestärkt, Kreativität und Schaffenskraft geweckt.
 

Aromaoelmassage Eine Seite zurück Fussreflexzonenmassage